Herzlich willkommen!

 

Liebe SteinakirchnerInnen und WolfpassingerInnen!

Der Anfang ist geschafft und nun möchte ich mich auf diesem Weg etwas genauer bei Ihnen vorstellen.

Mein Name ist Heidelinde Berger und ich bin seit diesem Schuljahr die Direktorin der Volksschule Steinakirchen. Als Lehrerin konnte ich in den Schulen VS Gresten, VS Randegg und anschließend für 18 Jahre in der VS Oberndorf Erfahrungen sammeln. Die letzten 7 Jahre war ich Schulleiterin der VS St.Anton und VS Puchenstuben, 5 Jahre davon auch noch Schulleiterin der VS St.Georgen/Leys.

Da ich Musikerin bin, war ich sofort interessiert, als die VS Steinakirchen ausgeschrieben wurde, und habe mich deshalb beworben. Inzwischen habe ich mich gut eingelebt und auch schön langsam mit dem „Hausbrauch“ vertraut gemacht.

Als Direktorin bin ich erfahren und habe natürlich auch meine Vorstellungen von gutem Unterricht und funktionierender Schulgemeinschaft. Daher möchte ich Sie bitten, falls es zu Unklarheiten kommen sollte oder Sie Sorgen etc. haben, zu mir zu kommen. Gemeinsam können wir sicher eine Lösung finden. Ich bin der Ansicht, dass Schule gut funktionieren kann, wenn alle Beteiligten zusammenarbeiten.

Als meine wichtigste Aufgabe sehe ich für mich, dafür zu sorgen, dass die Kinder in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre gut lernen können, abwechslungsreichen, guten Unterricht geboten bekommen und den verschiedenen Begabungen der SchülerInnen Rechnung getragen wird. Ich wünsche mir eine Schule in der Achtsamkeit und Wertschätzung gelebt werden und eine positive Grundhaltung einen hohen Stellenwert hat. Die Kinder sollen sich wohlfühlen und durch kooperatives Arbeiten ihren Lernzuwachs steigern können. Das LehrerInnenteam hier ist sehr engagiert und die SchülerInnen liegen den LehrerInnen sehr am Herzen. Bessere Voraussetzungen kann man sich nicht wünschen. In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer Kinder.

                               Mit freundlichen Grüßen

                                                                               Heidelinde Berger