Der Löwe, der nicht schreiben konnte

am .

Mit dem Theaterstück „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ zeigten die Kinder vom Darstellenden Spiel den Erstklässlern, wie wichtig und notwendig es ist, dass man schreiben und lesen kann.

Ein Löwe möchte einer Löwin (sie liest in einem Buch und scheint sehr klug zu sein) schreiben, wie gern er sie treffen möchte, um mit ihr unter einem Baum zu liegen und in den Abendhimmel zu schauen. Die Tiere des Waldes versuchen zwar zu helfen, aber dann möchte die Löwin selbst dem Löwen das Lesen und Schreiben beibringen.