Bezirksrundfahrt der 4. Klassen

am .

Auf eine Rundfahrt durch den Bezirk begaben sich die Kinder der 4. Klassen am 23. Mai, begleitet von Herrn Franz Grimm.

Der erste Stopp wurde in Wieselburg am Zusammenfluss der Großen und Kleinen Erlauf eingelegt. Danach ging es in die Pfarrkirche Wieselburg, in der Herr Grimm die Entstehung der heutigen Kirche erklärte.

Weiter ging es nach Purgstall in die Erlaufschlucht, bevor der Bezirkshauptstadt Scheibbs ein Besuch abgestattet wurde.

Beim nächsten Halt in Neubruck zeigte Herr Grimm das Töpperschloss bzw. die Töpperkapelle.

Weiter ging die Reise zur Kartause Gaming. Dort erfuhren die Kinder noch mehr über das Klosterleben der Kartäuser.

Mit der Fahrt durch Gresten, Randegg und Wang, zurück zur Schule endete dieser interessante Vormittag.