Lehrausgang der 2. Klassen ins Josephinum und zum Sägewerk Leitner

am .

Am 11. April machte sich ein Teil der zweiten Klassen auf den Weg zum Sägewerk Leitner. Die andere Hälfte fuhr mit dem Bus ins Francisco Josephinum nach Wieselburg, um dort im Mostlandgarten an 5 verschiedenen Stationen rund um die Baumblüte und zum Thema Bienen zu arbeiten. Währenddessen wurde die andere Gruppe durch das Sägewerk geführt und erhielt im Anschluss viele Informationen über den Rohstoff Holz. Die leckere Jause und die selbstgebackenen Kuchen ließen sich alle Kinder schmecken.