Lesenacht im Wärmekraftwerk Theiß

am .

Bereits mit großer Vorfreude fieberten die Kinder der 4. Klassen der Lesenacht in Theiß entgegen. Von 1. auf 2. April war es dann endlich so weit, die Kinder machten sich auf den Weg ins Wärmekraftwerk zu ihrer Lesenacht.

Ein sehr abwechslungsreiches Programm ließ die Zeit rasch vergehen und bereitete den Kindern großen Spaß. Von einer sehr gut sortierten Bibliothek durfte jedes Kind ein Buch auswählen und daraus in einem eigenen Lesesessel vorlesen.

Nach der nächtlichen Führung auf den Kraftwerksturm, erwartete die Schülerinnen und Schüler eine Mitternachtsdisko mit Kindersekt und Knabbereien.

Erschöpft von den aufregenden Aktivitäten, fielen die Kinder müde ins Bett. Nach einer kurzen Nacht stärkten sich die Viertklassler bei einem reichhaltigen Frühstück und begannen den Vormittag mit einem informativen Vortrag, gefolgt von einer Kraftwerksführung. Zum Abschluss wurde den Kindern ein köstlicher Imbiss serviert, bevor es an die Heimreise ging. 

Die Lesenacht fand bei den Kindern großen Anklang und wird ihnen mit Sicherheit in Erinnerung bleiben.